Abtauen per Fernwärme


Taumaschine von HeatWork für das Abtauen von Frostböden und für den Frostschutz

Rund ums Jahrs anwendbar – bei starker Leistung
Im Winter kommt unsere Ausrüstung vorwiegend beim Abtauen von Frostböden und Schnee zum Einsatz, HeatWork wird jedoch auch sehr häufig für das Beheizen, Trocknen und die kontrollierte Aushärtung von Beton genutzt. Diese Maschine verfügt über hohes Potential. In der Sommersaison bieten sich ebenfalls ungeahnte Möglichkeiten hinsichtlich des Erhitzens von Wasser, wenn die Maschine auf der Baustelle, bei Veranstaltungen/Events oder anderen vorübergehenden Aufträgen als Wärmetauscher eingesetzt wird. Perfekt für das Trocknen oder Beheizen von Gebäuden/Hallen.

  • Mit unseren Ergänzungsprodukten bieten sich Ihnen viele Möglichkeiten, HeatWork rund ums Jahr zu nutzen!
  • Neuheit! Der CliWi, der unter anderem für das Beheizen von Gebäuden und den vorübergehenden Betrieb einer flüssigkeitsbasierten Bodenheizung eingesetzt werden kann.

EINSATZGEBIETE

  • Auftauen von zugefrorenen Böden, Eis und Schnee
  • Kontrollierte Wärmezufuhr für das Aushärten von Beton
  • Beheizen von Gebäuden/Garagen/Werkstätten
  • Erwärmen von Beton vor dem Verlegen von Membranen
  • Punktuelles Abtauen von Fundamenten, Schildern, Gruben usw.
  • Frostschutz für Materialien/Bauböden
  • Wärmezufuhr beim Betongießen während des Winters
  • Auftauen von Dächern vor dem Dachdecken

Wir bieten Ihnen die Ausrüstung zum Abtauen von Frostböden, Ihre fleißigen Facharbeiter erledigen den Job!
Kontaktieren Sie uns und teilen Sie uns Ihre Bedürfnisse mit und wir unterbreiten Ihnen ein unverbindliches Angebot:


Verkaufsleiter
Tommy Larsen
Tel.: +47 909 25 048

tommy@heatwork.com

Nordnorwegen
Rolf-Eirik Ivarsson
Tel. +47 911 02 251

rolf-eirik@heatwork.com

Südnorwegen
Torstein Bergli
Tel. +47 482 80 958

torstein@heatwork.com

Kontaktieren Sie uns, um ein unverbindliches Angebot zu erhalten

=